Die Astrologie

Beispiel einer Horoskopgrafik

Die Astrologie ist eine der ältesten Wissenschaften und entstand durch das Beobachten des Himmels und der Ereignisse auf der Erde.

Früher hielten die Menschen die Planeten für Götter. Zu den wichtigsten Göttern an unserem Himmel zählten die Sonne und der Mond. Auch heute schenken wir der Sonne und dem Mond viel Beachtung, denn sie bestimmen den Rhythmus auf der Erde.

Astrologen und Astronomen versuchten immer wiederkehrende Ereignisse im Voraus zu erkennen und Maßnahmen zu ergreifen. So entstanden die ersten Aufzeichnungen und bildeten die Grundlage der heutigen Astrologie.

Heute fügt man die Zeichen, Symbole, Häuser und Aspekte, die sich zum Zeitpunkt der Geburt aus der Sicht des Geburtsortes ergeben zu einem Ganzen zusammen und deutet ein Geburtshoroskop.

Diese Deutung darf man nicht als "Vorhersage" betrachten.
Ein Geburtshoroskop spiegelt lediglich die Grundstrukturen eines Menschen wieder und kann für die individuelle Persönlichkeitsentwicklung durch Lösungswege genutzt werden.

Elemente   Sternzeichen   Planeten   Häuser

 

 

 

Astrorad